Warmer Tomatensalat mit Kresse und Sardinen

Dieses Tomatengericht ist schnell und einfach zubereitet. Wunderbar als kleine Vorspeise oder auch sehr köstlich als Gericht zu verschiedenen Tapas.

Zutaten:

1 Bund Schweizer Brunnenkresse von der ISLA PLANTA Grünen Wand

200 g Cherrytomaten

1 EL Olivenöl

8 Zehen Knoblauch

0,5 TL Balsamessig

2 Dosen Sardinen in Olivenöl (je 120g), abgetropft

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Schweizer Brunnenkresse von der ISLA PLANTA Grünen Wand ernten.

Die Kirschtomaten halbieren und entkernen. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Tomaten mit der Schnittfläche nach unten ins Öl geben, dann Knoblauch und Thymian dazugeben. Die Hitze reduzieren und die Tomaten langsam garen. Sobald die Tomaten leicht gebräunt sind, die Pfanne vom Herd nehmen und die Tomaten abkühlen lassen.

Die Haut vorsichtig mit den Fingern abziehen. Die Tomaten mit dem Knoblauch und dem Öl grob zerdrücken und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Die Thymian-Tomaten mit den Sardinen servieren. Die gehackte Brunnenkresse darüber geben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.